Donnerstag, 21. September 2017

Die Ringer Oberliga rĂŒckt zusammen

ASV Ringer mit Doppelerfolg

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 07. Oktober 2014. (red/pm) Nach den zum Teil sehr kuriosen Team-Ergebnissen vom Doppelkampf-Wochenende rĂŒckt die Nordbadische Oberliga wieder zusammen. Nach dem der Favorit KSV Kirrlach in Schriesheim gleich auf drei Stammringer verzichtete und dadurch patzte, kommen nun vier weitere Teams auf TuchfĂŒhlung zur Oberligaspitze.

Information des ASV Ladenburg:

Vladut Balaban in blau Foto: ASV Ladenburg/Marion Stein

Foto: ASV Ladenburg/Marion Stein

„Der ASV Ladenburg erkĂ€mpfte sich gegen die Reserve des SVG Weingarten bereits am Freitag einen 21:14 Sieg. Herausragend dabei der 10:8 Punktsieg von Dzhambulat Gadziev gegen den ungeschlagenen RumĂ€nen Ion Pislaru. Sein Bruder Shamil, der erneut das Vertrauen des Trainer-Duos bekam, holte den 1. Sieg der Ladenburger in der 57 kg Klasse.

Tom WĂŒnsch siegte kampflos, da Weingarten keinen Gegner stellte. Ozan Karakus und Jonas Schmitt unterlagen jeweils auf Schulter. Altmeister Steve Surdyka punktete den passiv eingestellten Ahmad Hazime aus. Um eine hohe Niederlage in der 84 kg Greco Klasse zu verhindern trat Marcel Fröhlich in der stilartfremden Klasse an und unterlag erwartungsgemĂ€ĂŸ mit 0 – 2 Punkten.

Feuer in die ruppige Begegnung kam als Vasile Dobrea gegen Sören Stein antrat. Kleine Nickligkeiten riefen den Protest der Zuschauer hervor, bevor Dobrea sein Konkurenten schultern konnte. ŽMit Timur Fuller bekam ein weiterer Jugendlicher seine Chance in der Oberliga, musste sich aber dem starken Ahab Shahab beugen. Kurzen Prozess machte dann Vladut Balaban, der Phillip Hoffman von der Matte fegte.

Hoher Sieg in Nieder Liebersbach

Gleich drei Umstellungen im Team nahmen die Ladenburger vor und setzten damit einen weiteren Sieg: Kerim Ferchichi stellte in der 57 kg Klasse mit einem 0:2 Sieg gegen Laier die Weichen auf Sieg. Drei Minuten hielt Schwergewichtler Ozan Karakus gut mit ehe er sich dem Nieder Liebersbacher Schmitt beugen musste.

Luciano Testas Foto: ASV Ladenburg/Marion Stein

Luciano Testas Foto: ASV Ladenburg/Marion Stein

Neu ins Team kam Marcel Purschke. In einem dramatischem Kampf gegen Patrick Eckert ( es fielen 21:23 Kampfpunkte ) setzte sich der ASV Ringer mit 0:1 Mannschaftspunkten durch. Marcel Fröhlich wechselte wieder in die 98 kg Freistilklasse und schulterte Azzedine Azzaoui in der zweiten KampfhÀlfte.

Erneut schlug Altmeister Surdyka zu und schulterte Hellwig in den ersten Sekunden. Dimitri Streib holte seinen 1. Sieg fĂŒr das ASV Team in dem der Florian Otto mit 1:5 besiegte. Gehemmt durch eine Verletzung holte sich Vasile Dobrea dennoch einen Sieg durch technische Überlegenheit gegen Steffen Laier.

Eine nicht eingeplante Niederlage holte sich Djambo Gadziev, der gegen Alexander Graf keine Einstellung fand und so nach Punkten unterlag. Luciano Testas, der in die 75 kg Klasse aufrĂŒckte, konnte einen 0:3 Punktsieg fĂŒr sein Team holen, ehe Vladut Balaban erneut ein Feuerwerk gegen Gohlke abbrannte und vorzeitig gewann.“

Über Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.