Montag, 23. Oktober 2017

Sieg mit 35 - 4 Punkten

ASV Ringer ohne Schwächen

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 06. Oktober 2012. (red/pm) Am Tag der Deutschen Einheit präsentierten sich die Ringer des ASV Ladenburg als „Einheit“. Dem SVG Germania Weingarten II gelang nicht ein Rundengewinn. Mit 35 – 4 Punkten erlebten die Ladenburger Fans einen ruhigen Kampftag. Kerim Ferchichi holte im Auftaktkampf gegen Patrick Geiselhardt einen Überlegenheitssieg.

Information des ASV Ladenburg:

„Gleich darauf zeigte die ASV “ Kampfmaschine “ Patrick Sauer sein Können und ließ Sebastian Rüppel keine Chance , ebenfalls TÜ ( technische Überlegenheit ). Der für den verletzten Enis Ferchichi wieder in die Mannschaft gerückte Ahmed Demirci kam kampflos zum Sieg. Unterstützt durch die Ladenburger Fans trumpfte Wulle Wiederhold stark auf und konnte gegen Donat Teksözlü einen 12 – 5 Sieg erringen. Weiterhin in guter Form zeigte sich Dome Schmitt mit seinem Schultersieg über Phillipp Hofmann. Pascal Mieslinger steuerte mit einem 14 – 0 TÜ Sieg über Michael Nagen weitere Punkte bei. Vasile Dobrea erwies sich erneut als Punktegarant im ASV Team mit einem TÜ Sieg über Dominik Ehrismann. Christian Kopp ließ einen weiteren TÜ Sieg in der 84 kg Freistil Klasse folgen. Im Abschlusskampf siegte Patrick Karr mit 19 – 0 TÜ gegen Arian Güney.

Ladenburger Reserve sichert die Tabellenspitze

Die Reserveringer des ASV Ladenburg konnten erneut punkten und behaupten damit die Tabellenspitze ohne Punktverlust. Die Punkte für das junge ASV Team erkämpften Kevin Gerlinski, Oskar und Janusz Sobczak, Manuel Maier, Frank Münzenberger mit jeweils vier Zählern. Timur Fuller und Viktor Hörner sorgten mit Punktsiegen und Max Purschke mit einer Punktniederlage für das sehr gute Ergebnis.

Vorschau

Bereits am kommenden Samstag treten die Ladenburger in Lampertheim zum nächsten Ligakampf an. Nicht zu unterschätzen ist der RSL 2000 , so ist die Vorgabe von Trainer Frank Münzenberger, der seine Mannschaft nicht zu motivieren brauch um ihr Bestes zu geben.

Kampfbeginn

ASV Reserve – RSL 2000 Reserve: ab 18:30 Uhr

ASV Oberliga – RSL 2000 Oberliga: ab 20:00 Uhr in der Altrheinhalle Lampertheim“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.