Montag, 23. Oktober 2017

Am 03. Oktober im Automuseum Dr. Carl Benz

Wilhelm Wolf und die möblierten Herren Theater-Revue „Bei mir biste scheen“

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 04. September 2012. (red/pm) Gleich mehrfachen Genuss verspricht die Veranstaltungsreihe im Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg. „Wilhelm Wolf und die möblierten Herren“ sind fünf Herren, die Sie auf eine musikalische Zeitreise der Gefühle entführen. Dabei durchreisen Sie die Zwanziger, Dreißiger und Vierziger Jahre. Instrumente wie das Klavier, der Kontrabass, das Schlagzeug und die Klarinette, hierzu toller eindrucksvoller Gesang des Bandleaders, der mit äußerst unterhaltsamen Texten, zum Teil aus seiner eigenen Feder, das Publikum geradezu mitreißt.

Information des Automuseums Dr. Carl Benz:

„Es gibt wohl kaum einen besseren Ort an dem sich die gefühlvolle Schlagerrevue von damals eindrucksvoller mit den stilvollen Karosserien der Automobile im Automuseum Dr. Carl Benz verbinden könnte. Viele bekannte Melodien werden schöne Erinnerungen wecken: an eine Zeit als 80 Sachen in einem Motorwagen noch als halsbrecherische Geschwindigkeit angesehen wurden und manche Motorbraut sehnsüchtig seufzte: „Was machst Du mit dem Knie lieber Hans“… Als bei Capri die rote Sonne im Meer versank und die Welt auch bei uns noch ganz in Ordnung war.

Lassen Sie sich entführen, in eine Zeit als noch echte Musiker auf der Bühne spielten und man sich trotz Musik noch unterhalten konnte. Die „Möblierten Herren“ von damals durften wegen gestrenger Vermieterinnen eher keinen Damenbesuch in ihren Etablissements empfangen. Neben der Fahrt durch die Musikwelt vergangener Zeiten werden die Gäste auch eine kulinarische Zeitreise mit einem exquisiten 3 -Gang Menü erleben, denn die Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Wenn es Ihnen am Schluss gefallen hat, dann geben Sie dem Mann am Klavier noch ein Bier aus und träumen Sie auf dem Nachhauseweg noch ein bisschen weiter von roten Rosen, roten Lippen und von rotem Wein….“

Karten erhältlich auf der Homepage www.automuseum-ladenburg.de
79,- € / Person, Einlass: 18:30 Uhr / Beginn: 19:30 Uhr

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.