Donnerstag, 19. Oktober 2017

Völlig ungefährdeter Sieg

Sieg für 3. Mannschaft der Gewichtheber

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 05. November 2012. (red/pm) Mit 93,7 zu 50,5 Relativpunkten gewann die dritte Mannschaft der Ladenburger Gewichtheber völlig ungefährdet bei der Hebergemeinschaft KSV Mannheim/TV Neckarau und holte alle drei Siegpunkte.

Information des Athletik-Sport-Vereins Ladenburg:

„Da man im Vorfeld etwas Bedenken hatte, ob man alle Punke aus der Quadratestadt mitnehmen kann, entschied man sich für den Einsatz von Sven Walter im Stoßen, obwohl dieser erst am Vortag, durch Hurrikane Sandy bedingt, von einer Geschäftsreise aus den USA zurückkam. Er rechtfertigte seinen Einsatz mit 135kg im Stoßen und 31 Relativpunkten. Ebenfalls auf 31 Punkte kam Patrick Tussing. Mit 90kg stellte Pascal Ullrich eine neue Bestleistung im Stoßen auf. Er kam erstmals auf 30 Relativpunke. Außerdem sicherten die beiden Nachwuchsheber den Siegpunkt im Reißen ab. Der Jugendliche Kevin Graze erzielte seinen ersten Relativpunkt und verbesserte sich im Stoßen auf 89kg. Des Weiteren kamen Horst Münch, Martin Loose und Michael Ullrich für den Athletik-Sport-Verein zum Einsatz.

Die nächsten Mannschaftswettkämpfe finden in zwei Wochen, am 17. November statt. Die 2. Bundesligamannschaft tritt beim Aufsteiger Pforzheim an, währen die Reserve auswärts auf den AC Weinheim trifft. Bereits am kommenden Wochenende finden die Deutschen Meisterschaften der Jugend in Pfungstadt mit drei Athleten aus der Römerstadt statt.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.