Montag, 25. Juni 2018

Autor Ralph Dawirs spricht ĂŒber Erziehung

„Riskante Jahre“

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 05. November 2012. (red/pm) Autor Ralph Dawirs spricht am Mittwoch, 14. November, 19:30 Uhr, darĂŒber, wie eine glĂŒckliche Entwicklung des Kindes bis in die Jugendzeit gelingen kann. Moderiert wird die Veranstaltung des Carl-Benz-Gymnasium von Jochanan Shelliem (ARD).

Information der Stadtbibliothek Ladenburg:

„Das Buch, das Anfang des Jahres erschien, liefert Erziehungsrat, gespickt mit Substanz, Biss und Humor. Ein Appell an die Eltern, ihrer eigenen Erziehungskompetenz zu vertrauen, und zu schĂŒtzen, was in unserer Welt teils unbemerkt und teils ganz offen bedroht ist: die uneingeschrĂ€nkte Liebe der Eltern zu ihren Kindern. Denn die wichtigste Aufgabe von Erziehung ist es, diese Liebe an die nĂ€chste Generation weiterzugeben.

Ralph Dawirs, Professor fĂŒr Neurobiologie und Autor der „10 grĂ¶ĂŸten ErziehungsirrtĂŒmer“, zeichnet in „Riskante Jahre“ die glĂŒckliche Entwicklung des Kindes von der Schwangerschaft bis zur Jugendzeit nach. Und er zeigt, wodurch eine glĂŒckliche Kindheit konkret bedroht wird: durch TigermĂŒtter im Förderwahn, Disziplinapostel, Pillenfabrikanten, ZeitrĂ€uber. Wie schon in seinen VorgĂ€ngerbĂŒchern hilft Ralph Dawirs Eltern, fundiert und gelassen Vertrauen in die Entwicklung ihrer Kinder zu setzen.

Ralph Dawirs ist Zoologe, Meeresforscher, Hirnforscher, Doktor der Naturwissenschaften und Professor fĂŒr Neurobiologie. Als Entwicklungs- und Gehirnexperte hat er zahlreiche grundlegende Arbeiten zur Entwicklung des Gehirns und des Verhaltens verfasst. In allgemein verstĂ€ndlichen BĂŒchern und VortrĂ€gen setzt er sich fĂŒr die Belange von Kindern, Jugendlichen und Eltern ein.

Es ist eine gemeinsame Veranstaltung des Carl-Benz-Gymnasiums, der Dalberg Grundschule und der Stadtbibliothek Ladenburg. Veranstaltungsort: Carl-Benz-Gymnasium, Raum 25, Realschulstraße 4, 68526 Ladenburg. Der Eintritt ist frei.

Über sabine