Samstag, 18. August 2018

PersonalverÀnderungen im Polizeirevier Ladenburg

Polizeirevierleiter Frank Hartmannsgruber verabschiedet

Print Friendly, PDF & Email
Verabschiedung Hartmannsgruber 2013_02_04

BĂŒrgermeister Rainer Ziegler verabschiedet Polizeirat Frank Hartmannsgruber nach viereinhalb Dienstjahren in Ladenburg
(von links) Polizeihauptkommissar Bernd Schmidt, BĂŒrgermeister Rainer Ziegler, Polizeirat Frank Hartmannsgruber, Leitender Polizeidirektor Karl Himmelhan Quelle: PolizeiprĂ€sidium Mannheim

Ladenburg/Rhein-Neckar, 05. Februar 2014. (red/pm) Eine große VerĂ€nderung hat sich fĂŒr das Polizeirevier Ladenburg ergeben: Nach viereinhalb Jahren verlĂ€sst Revierleiter und Polizeirat Frank Hartmannsgruber die Stadt und wird Revierleiter des Polizeireviers Mannheim-Oststadt. Kommisarischer Nachfolger im Amt wird Polizeihauptkommissar Bernd Schmidt, sein bisheriger Stellvertreter.

Presseinformation des PolizeiprÀsidiums Mannheim:

Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis: (ots) – Polizeirat Frank Hartmannsgruber verlĂ€sst nach viereinhalb Jahren das Polizeirevier Ladenburg und wird Leiter des Polizeireviers Mannheim-Oststadt, das seinen Sitz im GebĂ€ude des PolizeiprĂ€sidiums hat. Stellvertretend fĂŒr die BĂŒrgermeister des Revierbereiches ĂŒbernahm Rainer Ziegler die Verabschiedung im Beisein des neuen Leiters der Direktion Polizeireviere Herrn Leitenden Polizeidirektor Karl Himmelhan und dankte Hartmannsgruber fĂŒr sein Engagement.

Der Polizeichef habe sich in seiner Zeit Anerkennung und Akzeptanz in den Gemeinden und bei den BĂŒrgern verdient. Die BĂŒrger der zugehörigen Gemeinden fĂŒhlten sich sicher und vertrauten auf ihre Polizei. Gleichzeitig war sich der BĂŒrgermeister sicher, dass Bernd Schmidt als kommissarischer Nachfolger das Amt zur vollen Zufriedenheit ausfĂŒllen wird. Mit dem „Neuen“ bekommt das Polizeirevier einen Kenner der Strukturen und Probleme der Region.
Polizeihauptkommissar Bernd Schmidt ist seit schon seit Mitte 2009 als Leiter des Ermittlungsdienstes beim Polizeirevier Ladenburg, seit 1.9.2012 war er Leiter der FĂŒhrungsgruppe und Stellvertreter von Frank Hartmannsgruber.

Nachdem Hartmannsgruber in MĂŒnster den Masterstudiengang fĂŒr den höheren Polizeivollzugsdienst absolviert hatte, wurde er im Oktober 2009 mit der Leitung des Revieres in Ladenburg beauftragt. Frank Hartmannsgruber begann seine Laufbahn bei der Polizei im mittleren Polizeivollzugsdienst und war Streifenbeamter in Ludwigsburg ehe er das Studium zum gehobenen Polizeivollzugsdienst absolvierte. Als Polizeikommissar war er dann Dienstgruppenleiter in Bietigheim-Bissingen und anschließend in seiner Heimatstadt Wertheim.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens zum höheren Polizeivollzugsdienst durchlief er weitere Stationen, zunĂ€chst im Stab des LandespolizeiprĂ€sidiums Stuttgart und beim Landeskriminalamt Baden-WĂŒrttemberg. Neben weiteren Stationen war er Leiter des Bezirks- und Ermittlungsdienstes in KĂŒnzelsau, bevor er eine LehrtĂ€tigkeit an der Polizeiakademie ausĂŒbte.

„Ich freue mich auf meine neue Herausforderung im Herzen von Mannheim. Dort warten viele neue Aufgaben auf mich. Ich habe keine Angst wohl aber Respekt und werde mein Bestes geben. An die Zeit in Ladenburg werde ich mich immer gerne zurĂŒckerinnern. Ich habe mich hier sehr wohl gefĂŒhlt.“