Sonntag, 19. November 2017

Gleiche Preise wie im Vorjahr

Grünflächenpflege bleibt in gleicher Hand

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 06. Februar 2014. (red/jsc) Für die Pflege von Grünflächen im Stadtgebiet sind derzeit drei verschiedene Unternehmen verantwortlich: Die Firma Wolf GbR, die Firma Erda und die Firma Wisag GmbH. Zuletzt wurden die Arbeiten im März 2013 ausgeschrieben, der Gemeinderat hat gestern beschlossen, die Zusammenarbeit mit allen Unternehmen um mindestens ein weiteres Jahr zu verlängern.

Fast alle Beteiligten zeigten sich mit den Arbeiten der Firmen, die sich um die Grünflächenpflege kümmerten, zufrieden. Günter Bläß (CDU) resümierte, dass einer Vertragsverlängerung nichts im Wege stehe, wenn die Preise sich günstig gestalten und auch im neuen Jahr stabil bleiben sowie die Zufriedenheit der Verwaltung vorliegt. Steffen Salinger (SPD) hakte jedoch nach, da er die Meinung vertritt, dass die Firma Wisag nicht zu voller Zufriedenheit gearbeitet hat und der Bauhof hier oft nacharbeiten musste.

Der zuständige Sachbearbeiter Herr Völker erklärte dies mit Anlaufschwierigkeiten des Betriebes. Dieser musste sich erst in die komplizierte Gebietsverteilung einarbeiten. Auch klärte er auf, dass die Firma bei Beanstandungen diese selbst nach bearbeitet hat. Die Vertragsverlängerungen für die Firmen Wolf und Erda beschloss der Gemeinderat einstimmig. Bei der Entscheidung zur Vertragsverlängerung für die Firma Wisag enthielt sich Herr Salinger.