Sonntag, 19. November 2017

Knabenchor Dubna am 15. Dezember zu Gast

Die große Welt des Chorgesangs

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 05. Dezember 2013. (red/pm) Ein musikalisches Highlight erwartet Ladenburg am Sonntag, 15. Dezember um 17:00 Uhr in der Evangelischen Kirche.

Information der Stadt Ladenburg:

„Der Knabenchor Dubna aus Russland unter der Leitung von Olga Mironova besucht zum Abschluss seiner Konzertreise im Rahmen der Kreiskulturwoche durch den Rhein-Neckar-Kreis die Stadt. Die jungen Sänger gehören mit zum Besten, was die Welt des Chorgesangs zu bieten hat, wovon sich die Musikfreunde in Ladenburg überzeugen können.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, der Chor freut sich jedoch über eine Spende. Der Rhein-Neckar-Kreis hat bereits im Jahre 1995 eine Patenschaft für den Knabenchor Dubna übernommen. Im Rahmen dieser Patenschaft ermöglicht der Rhein-Neckar-Kreis dem Chor alle zwei Jahre eine Konzerttournee durch seine Städte und Gemeinden im Landkreis.

Unter professioneller Anleitung werden 260 Jungen und 30 Jugendliche an der 1983 gegründeten, Musikschule Dubna gesanglich und instrumental auf absolut hohem Niveau ausgebildet. Der Knabenchor verfügt über ein breit gestreutes Repertoire, bestehend aus geistlicher Musik und aus Werken russischer und internationalen Klassikern. Natürlich kommt auch die russische Seele, eingebettet in Volksliedern des Landes, zu Wort.

Die Dirigentin und künstlerische Leiterin des Chores, Olga Mironova, hat aber zusätzlich Volksweisen anderer Länder in das Programm aufgenommen. Diese Lieder werden im Originaltext, oft mit bewundernswerten Solopartien, gesungen. Der Chor ist auf der internationalen Bühne präsent und konnte in der Vergangenheit internationale Preise in Tschechien, Bulgarien, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich und Italien erringen.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.