Samstag, 18. August 2018

Grundbucheinsichtsstelle bleibt in Ladenburg

Umzug des Grundbuchamtes nach Mannheim

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 04. September 2014. (red/pm) Durch die Grundbuchamtsreform des Landes Baden-Württemberg werden bis zum Jahr 2017 alle bisher bei den Kommunen angesiedelten Grundbuchämter aufgelöst und auf wenige Standorte konzentriert. Dies trifft auch die Stadt Ladenburg, die sämtliche Grundbücher und die dazugehörenden Akten am 22. September an das zentrale Grundbuchamt Mannheim übergibt.

Wappen LadenburgInformation der Stadt Ladenburg:

„Voraussichtlich ab 1. Oktober 2014 können in Ladenburg, bei der Grundbucheinsichtsstelle im Rathaus (Zimmer 201), AuskĂĽnfte aus einem einzelnen Grundbuch, Abteilung 1 – 3, erteilt werden, sofern das Grundbuch bereits elektronisch erfasst ist.

Sofern das Grundbuch nicht elektronisch erfasst ist, kann ab 22. September 2014 nur das Grundbuchamt Mannheim AuskĂĽnfte dazu geben.

Sämtliche Anträge auf Änderungen im Grundbuch können ab 22. September 2014 nur noch beim Grundbuchamt Mannheim gestellt werden.

Die genaue Anschrift lautet:
Grundbuchamt Mannheim, VoltastraĂźe 9, 68199 Mannheim
Telefon (Zentrale): 0621/292-0, Zentralfax: 0621/292-1307
E-Mail: poststelle@gbamannheim.justiz.bwl.de
Ă–ffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr

Die Sprechstunden der Notarin im Rathaus Ladenburg (Mittwochnachmittags ab 13.00 Uhr) bleiben weiterhin bestehen. Termine können mit dem Notariat II in Weinheim unter der Rufnummer 06201/982-260 vereinbart werden.“

Ăśber Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.