Dienstag, 24. April 2018

1, 2, 3, 4:0 Party beim Public Viewing. Sensationelles Spiel Deutschland-Argentinien

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Ladenburg, 04. Juli 2010. Die Party begann in der dritten Minute und hielt ├╝ber die 89. Minute hinaus an – Deutschland besiegt Argentinien nicht nur einfach so, sondern klarer als klar. 4:0! Beim Public Viewing im Fody’s flossen Tr├Ąnen der Freude – und der Schwei├č in Str├Âmen.

Die 4:0-Party beim Public Viewing im Fody's - Deutschland schl├Ągt Argentinien. Bild: ladenburgblog

Die Stra├čen waren wie ausgestorben – gestern um 16:00 Uhr. Wahrscheinlich nicht nur in Ladenburg, sondern in ganz Deutschland.

Bei tropischen Temperaturen jenseits der 35-┬░ Grad Celsius und keinem k├╝hlenden L├╝ftchen ging es im kalten S├╝dafrika in ein Spiel f├╝r die deutsche Mannschaft, vor dem viele Sorgen hatten. Argentinien, der ruppige Gegner, der starke Gegner. W├╝rde Deutschland an den S├╝damerikanern scheitern?

Das M├╝ller-Tor in der 3. Minute lie├č die Fans zun├Ąchst jubeln und dann voller Spannung mitfiebern. Ganze 65 Minuten lang, bis Klose das 2:0 (68.) machte. Sechs Minuten sp├Ąter lochte Friedrich zum 3:0 ein. Sebastian Schweinsteiger lieferte ein grandioses Spiel – ebenso wie die ganze Mannschaft. Das 4:0 durch Klose in der 89. Minute machte den verdienten Sieg perfekt.

Die Fu├čballfans beim Public Viewing im Fody’s f├Ąchelten sich Luft zu – die Hitze war enorm. Gegen Ende der ersten Halbzeit ging mal ein wenig Wind, eine B├Âe verdrehte die Satellitensch├╝ssel – kein Signal. Gro├če Verunsicherung. Nach einige Minuten war der „Schaden“ behoben. Es ging weiter und ab dem 2:0 drehte die Stimmung so richtig auf.

Hitze, schwitzen? Egal – es wurde gejubelt und getanzt und die Party nahm ihren Lauf. 4:0 gegen Argentinien. Was f├╝r ein Spiel!

Viel Freude mit den Bildern

[nggallery id=52]

Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht
Das ladenburgblog

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.