Samstag, 17. November 2018

40. Altstadtfest am 14. und 15. September

Jubiläum mit Freunden

Print Friendly, PDF & Email
Zum 40. mal feiert Ladenburg am 14. und 15. September sein Altstadtfest.

Zum 40. mal feiert Ladenburg am 14. und 15. September sein Altstadtfest.

 

Ladenburg, 03. September 2013. (red/ld) Das 40. Altstadtfest steht kurz bevor: Am 14. und 15. September ist es soweit. 80 Vereine werden sich zwischen Marktplatz und Bischofshof präsentieren, dazu treten viele Bands auf. Clowns und Zauberer werden die Kinder unterhalten. Bürgermeister Rainer Ziegler freut sich auf ein friedliches Fest mit besonderen Ehrengästen.

Von Lydia Dartsch

Zwei Besuchergruppen aus Garango in Burkina Faso und Paternion in Kärnten werden am Samstag, 14. September zwischen 14:00 und 16:00 Uhr gemeinsam mit den Ladenburgern auf dem Marktplatz feiern. Dazu werden der afrikanische Chor „Imbongi – Voices of Africa“, das Märzen-Trio aus Paternion und der Feuerwehrchor der Stadt Ladenburg auftreten.

In dem Programm stecke ein Stück Tradition, sagte Bürgermeister Ziegler: 80 Vereine werden sich auf dem Fest präsentieren: Darunter die Kindertanzgruppe der „Ratze“, der RC Laudenbach sowie die Hip-Hop-Gruppen „Sweet & Crazy“, „The Next Generation“, „Most Wanted“ und „LA Surprise“. Die Mitglieder des LSV zeigen ihre Fähigkeiten im brasilianischen Kampftanz Capoeira.

Zudem freut sich Bürgermeister Ziegler über die vielen Bands, die auftreten werden. Darunter sind auch das Duo „Hey Babe“ am Sonntagnachmittag in der Gerberstiege und Dahlia Lane am Sonntagabend auf dem Marktplatz. An sie erinnert sich Herr Ziegler noch aus den vergangenen Jahren:

Vor neun Jahren haben wir sie schon einmal in der Gerberstiege zu Gast gehabt. Es war brechend voll. Die Leute haben getanzt, wo eigentlich kein Platz war. Eine tolle Stimmung. Deshalb hat sie im jahr darauf auch auf dem Marktplatz gespielt.

Als musikalisches Highlight spielt am Sonntagabend ab 19:00 Uhr Cris Cosmo mit seiner Band deutschen Latino-Reggae in der Gerberstiege und der Jugendgemeinderat wird am Samstag mit einem Bollerwagen über die Festmeile ziehen und Gespräche mit den Besuchern führen.

Wie seit dem ersten Altstadtfest 1974 wird es auch in diesem Jahr einen Flohmarkt geben. Zwischen 400 und 450 Stände sind an den beiden Tagen angemeldet, sagte Brigitte Stahl, Leiterin des Amts für Kultur und Sport. Die Stände seien, wie auch in den vergangenen Jahren seit Monaten ausgebucht.

Polizeirevierleiter Frank Hartmannsgruber rechnet mit einem friedlichen Fest. Seit drei Jahren verzeichne das Ladenburger Revier eine abnehmende Anzahl von Einsätzen auf dem Fest. Die Beamten werden auf dem Altstadtfest ohne Unterstützung von außerhalb für Ordnung sorgen. Man werde im Zuge des Jugendschutzes bei verdachtsmomenten Rucksäcke kontrollieren und die Stände im Auge behalten. Außerdem werden Einsatzkräfte über die Festmeile verteilt eingesetzt und für die Festbesucher ansprechbar sein.

„Dann bleibt nichts, als auf gutes Wetter zu hoffen“, sagte Bürgermeister Ziegler heute. Bisher sind die Aussichten schön bei milden Temperaturen. Rechtzeitig zum Beginn des Altstadtfests wird auch die Baustelle in der Hauptstraße noch fertig – rechtszeitig eine Woche vor dem Fest.

Altstadtfest – Programm

Information der Stadtverwaltung Ladenburg:

„Samstag, 14. September 2013

Marktplatz

10.45 Uhr Stadtkapelle Ladenburg

11.00 Uhr Eröffnung Bürgermeister Rainer Ziegler

bis 13.00 Uhr Stadtkapelle Ladenburg

14.30 Uhr – 16.00 Uhr Partner treffen sich – Ladenburg feiert
mit seinen Partnern Garango und Paternion
Interviews und Musik mit dem Chor Imbongi – Voices for Africa ,
dem Märzen-Trio aus Paternion und dem
Feuerwehrchor der Stadt Ladenburg

16.15 Uhr – 17.15 Uhr Tanzen in Ladenburg:
16.15 Uhr Kindertanzgruppe der Ratze

16.30 Uhr RC Laudenbach

16.35 Uhr Hip-Hop mit den Gruppen „Sweet & Grazy“, „The Next Generation“, „Most Wanted“ und „LA Surprise“

17.00 Uhr Capoeira-Show der Gruppe Abadá Capoeira Heidelberg

19.00 Uhr – 23.00 Uhr Beat- und Rockmusik mit den The HD Starfighters

Bischofshof

13.00 Uhr Afrikanische Rhythmen mit der Gruppe „Fischlabor“

14.00 Uhr Pop- und Indiensongs mit dem Duo „IOR 21“

15.30 Uhr Lustiges Zaubertheater mit Clown Hago

16.30 Uhr lustiges Zaubertheater mit Clown Hago

19.00 Uhr – 23.00 Uhr Blue Note Jazz Company

Gerberstiege

14.30 Uhr – 16.30 Uhr Zydeco Annie and the swamp cats

19.00 Uhr – 22.00 Uhr Welthits der 60er & 70er Jahre mit den Beat Brothers

Pfarrgarten

Rock at church:

14.30 Uhr Findawy
16.00 Uhr Enhance My Fall
17.30 Uhr Domi, Bade!
19.00 Uhr Neuphoria
21.00 Uhr K‘lydoscope

Sonntag, 15. September 2013

Marktplatz

11.00 Uhr – 13.00 Uhr Bigband des Carl-Benz-Gymnasiums

14.00 Uhr – 14.30 Uhr Nostalgiegruppe des TC Blau-Silber

14.30 Uhr – 16.30 Uhr Tanzkaffee mit der Gruppe „All of us“

19.00 Uhr – 22.00 Uhr Balladen für die Seele, Tänze für die Freude mit Dahlia Lane

Bischofshof

11.00 Uhr – 16.00 Uhr Ladenburger Altstadtmusikanten

16.30 Uhr Clown Tom Bolton

17.30 Uhr Clown Tom Bolton

18.00 Uhr – 20.00 Uhr Musik in aller Vielfalt mit Joachim Schäfer

Gerberstiege

14.30 Uhr – 16.30 Uhr Duo „Hey Babe“

19.00 Uhr – 22.00 Uhr Deutscher Latino Reggae mit Cris Cosmo und Band

Pfarrgarten

Rock at church:
14.00 Uhr Big Band Theory
15.30 Uhr Lilou
17.00 Uhr Walter Subject
18.30 Uhr Lenner
20.00 Uhr Break Even

Durch die Straßen ziehen am Samstag, dem 14.9.2013, von 11.30 Uhr bis 13 Uhr, die Gruppe „Fischlabor“ und von 13 Uhr bis 17 Uhr Stelzenläufer der Gruppe Juxart sowie am Sonntag, dem 15.9.2013 ab 11 Uhr Clown Hago mit dem Koffer und von 13 Uhr bis 17 Uhr Spielleut Ranunculus.

Am Samstag, dem 14.9.2013 findet von 12 Uhr bis 19 Uhr eine mobile Aktion des Jugendgemeinderates in den Straßen der Altstadt statt.

Weitere musikalische Angebote gibt es bei verschiedenen Vereinen und beim Atelier Sinnbild bei der Hauptstraße 83.

Kinderschminken wird an beiden Tagen jeweils von 13 Uhr bis 17 Uhr auf der Wiese beim Bischofshof geboten.

– Änderungen vorbehalten –

Hilfe erhalten Sie in allen Notfällen unter Sondertelefon 06203/40 42 30 über das Feuerwehr, Polizei und Sanitätsdienst zu erreichen sind.“

Über Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.