Sonntag, 19. November 2017

Stadt Ladenburg bittet Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe

Illegale Müllentsorgung hat zugenommen

Print Friendly, PDF & Email
Müll_Ladenburg-011

Die Kosten für die Müllbeseitigung könnten sinnvoller investiert werden.

Ladenburg, 02. Dezember 2013. (red/pm) In Ladenburg wird vermehrt Müll illegal entsorgt. Die Stadt erinnert die Bürgerinnen und Bürger, dass diese letztendlich die Kosten für die Müllbeseitigung tragen und bittet um Mithilfe.

Information der Stadt Ladenburg:

„In den letzten Wochen hat die illegale Müllentsorgung wieder stark zugenommen. Besonders in der Feldgemarkung und damit in freier Landschaft wurden unter anderem Sperrmüll und Elektroschrott entsorgt.

Dies ist kein Kavaliersdelikt, sondern, je nach Sachlage, eine Ordnungswidrigkeit oder Straftat. Besonders ärgerlich für Ladenburg: Die Kosten für die Müllbeseitigung und -entsorgung trägt die Allgemeinheit, Geld, das nach Ansicht der Stadtverwaltung viel sinnvoller in anderen Bereichen eingesetzt werden könnte.

Die Stadtverwaltung appelliert daher an alle Bürgerinnen und Bürger, einschlägige Beobachtungen, wie beispielsweise Personen oder Autokennzeichen, dem Ordnungsamt zu melden, um so die Verursacher verfolgen zu können.

Das Ordnungsamt der Stadt Ladenburg erreichen die Bürgerinnen und Bürger unter der Telefonnummer: 06203 70-140.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.