Sonntag, 19. November 2017

Ein Weihnachtstheater am 14. Dezember

Die Geister sind los

Print Friendly, PDF & Email

pressegeister aktuell-1

Foto: Stadtbibliothek Ladenburg

Ladenburg, 02. Dezember 2013. (red/pm) Am Samstag, den 14. Dezember um 11:00 Uhr prĂ€sentiert das Theater Sturmvogel „Die Geister sind los. Ein Weihnachtstheater“.

Information der Stadtbibliothek Ladenburg:

„Weihnachten ist etwas fĂŒr Dummköpfe!“ so verspottet der geizige Mr. Scrooge die Kinder, die mit fröhlichen Augen das Fest erwarten. Allein in seiner Stube mit trocken Brot will er Weihnachten verbringen und sein Geld zĂ€hlen. Bloß nichts abgeben, auch nicht fĂŒr Menschen in Not. Gemein und kalt an Heiligabend – da kann es passieren, dass einen die Weihnachtsgeister besuchen.

Der erste Geist zeigt ihm die weihnachtlichen Freude seiner Kindheit, der zweite, unter der tatkrĂ€ftigen Mithilfe der kleinen TheatergĂ€ste, die Freude am BaumschmĂŒcken und Singen in der Gegenwart. Der dritte Geist lĂ€sst ihn hören, was andere ĂŒber ihn reden- und dann muss er sich endlich eingestehen, dass er zwar reich, aber einsam und ohne Freunde ist.

Jetzt können nur noch die Kinder helfen. Sie ĂŒberzeugen ihn, von seinem Geld abzugeben und auch an andere zu denken. So wird durch die Initiative der kleinen Zuschauer aus dem Weihnachtsmuffel noch ein warmherziger Mensch….

Mit viel Witz und Humor erzĂ€hlen und spielen die Schauspieler Sandra Jankowski und Frank Klaffke die berĂŒhmte Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens mit Original-KostĂŒmen aus der GrĂŒnderzeit und fantasievollen Geistern in einer besonders kindgerechten Version.

Das Theater Sturmvogel ist ein professionelles Freies Theater aus Reutlingen und wurde 1999 von der Schauspielerin Sandra Jankowski und dem Regisseur Frank Klaffke gegrĂŒndet. Es arbeitet in den Sparten Kindertheater, Schauspiel, Musiktheater und Comedy. Theater direkt- dafĂŒr steht das Theater Sturmvogel.

Ein interaktives Theater nach der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens fĂŒr Kinder ab 5 Jahre und deren Eltern. Dauer: ca. 50 Minuten | Einlass kurz vor der Veranstaltung.

ErhĂ€ltlich sind Eintrittskarten fĂŒr Kinder zu 3,50 Euro und fĂŒr Erwachsene zu 5 Euro im Vorverkauf. Telefonische Reservierung möglich. Stadtbibliothek, Hauptstraße 8, 68526 Ladenburg, Tel. (06203) 70-211.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.